Technologie-Stack für die Webentwicklung

Es ist eine weit verbreitete Überzeugung, dass ein Tech-Stack über den Erfolg oder Misserfolg Ihres zukünftigen Webprodukts entscheiden kann. Deshalb ist es wichtig, den Tech-Stack sorgfältig auszuwählen, bevor eine Zeile Code geschrieben wird. Denn es hat nicht nur Auswirkungen auf die Flexibilität, Skalierbarkeit und Leistung des Webprodukts, sondern bestimmt auch den Erfolg des Webprojekts. In diesem Artikel geben wir Ihnen einen Überblick darüber, wie Sie den richtigen Tech-Stack auswählen, um Ihr Webprojekt auf den Weg zu bringen und es erfolgreich zu betreiben. Lassen Sie uns in die Details eintauchen!

Technologie-Stack für die Webentwicklung

Was bedeutet ein Technologie-Stack?

Aus der Sicht des Wachstums bedeutet ein Technologie-Stack (Tech-Stack) die Kombination von Tools und Technologien, die von einem Entwicklungsteam zur Erstellung einer Web- oder Mobil-Lösung eingesetzt werden. In der Regel besteht es aus Programmiersprachen, Front-End- und Back-End-Frameworks, einer Datenbank und über APIs verbundenen Anwendungen.

Was ist ein Technologie-Stack für die Webentwicklung?

Zur Vereinfachung wird der Technologie-Stack für die Webentwicklung formal in die Hauptkomponenten Front-End und Back-End unterteilt. Die Front-End-Komponente wird auch als Client-seitige Programmierung bezeichnet, während die Back-End-Komponente die Server-seitige Programmierung ist. Jede dieser Komponenten verfügt über eine Reihe von Tools, die für die Entwicklung erforderlich sind. Schauen wir sie uns im Folgenden genauer an!

Front-end oder Client-seitig

Bezieht sich auf die Schnittstelle, mit der die Benutzer interagieren. Visuelle Aspekte, grafische Layouts und Benutzerfreundlichkeit sind wesentliche Faktoren für ein erfolgreiches Front-End. Hier sind die wichtigsten Elemente der Client-seitigen Programmierung:

HTML

(die Auszeichnungssprache): wird verwendet, um Inhalte auf der Seite zu organisieren und zu positionieren, indem die Daten strukturiert und platziert werden.

CSS

(das Stylesheet): wird verwendet, um den Inhaltselementen einen eigenen Stil zu geben (Hintergrund, Schriftart, Farben, Layouts usw.)

JavaScript

(die Skriptsprache): wird verwendet, um Websites interaktiv und dynamisch zu gestalten.

TypeScript

ist ein JavaScript-Superset und wird zur Implementierung von Skripten für komplexe Unternehmensprojekte auf der Server-Seite sowie für das Front-End von Websites verwendet.

Front-End-Frameworks:

beziehen sich auf Pakete mit vorgefertigtem Code und enthalten häufig verwendete Elemente wie das Raster, vordefinierte Typografie und Website-Komponenten wie Schaltflächen, Bildlaufleisten und Seitenleisten, die den Entwicklungsprozess vereinfachen und beschleunigen.

Back-end oder Server-Seite

Bezieht sich auf alles, was auf dem Server geschieht und für die Benutzer nicht sichtbar ist. Nahezu die gesamte Geschäftslogik läuft auf der Server-Seite ab, vom Rendern dynamischer Websites über die Interaktion mit Datenbanken bis hin zur Überprüfung der Identität des Benutzers. Werfen wir einen Blick auf die für die Server-seitige Programmierung verwendeten Werkzeuge:

Programmiersprachen:

ermöglichen es Software-Ingenieuren, einem Computer Anweisungen in einer Sprache zu geben, die der Computer versteht.

Back-End-Frameworks:

umfassen die grundlegenden Funktionen und bieten eine Struktur für künftige Produkte, wie z. B. die Organisation und Kommunikation mit Ihrer Datenbank, die Bearbeitung von Benutzeranfragen, das Versenden von E-Mails zur Registrierung oder zum Zurücksetzen des Passworts usw. Einige Beispiele für beliebte Back-End-Frameworks sind Django, Flask, Laravel, Spring, Ruby on Rails, .NET, MeteorJS, ExpressJS, usw..

Server:

dient der Bearbeitung von HTTP-Anfragen von Clients durch Senden und Empfangen von Anfragen..Einige Beispiele für beliebte Server sind Apache, Nginx, AWS, Google Cloud Platform Services, Microsoft Azure usw.

Datenbanken:

ermöglichen die Speicherung und Abfrage aller Echtzeit- und historischen Daten und helfen Ihnen bei der Überwachung des Benutzerverhaltens bei der Nutzung der Web-Lösung. MySQL, PostgreSQL, Redis, Elasticsearch, MongoDB, Hadoop, HBase sind einige Beispiele für beliebte Datenbanken. .

API-Dienste:

stellen eine Verbindung zwischen dem Client und dem Server her und senden/empfangen große Mengen an Informationen von anderen Systemen. Einige Beispiele für beliebte API-Dienste: Segment, Mulesoft, Zapier, Google Apigee, Tealium, usw.

Welche Arten von Webentwicklungs-Stacks gibt es?

LAMP

Dieser Stack ist bekannt für seinen kostenlosen und quelloffenen Ansatz für die Back-End-Entwicklung (Server-seitige Programmierung). Das Akronym LAMP steht für die folgenden Technologien:

Linux:ein kostenloses und quelloffenes Betriebssystem (OS), das im Vergleich zu sonstigen Betriebssystemen mehr Flexibilität und Konfigurationsmöglichkeiten bietet.
Apache:ein quelloffener und kostenloser Webserver, der Webinhalte über das Internet ausliefert.

PHP/Perl/Python:
Programmiersprachen, die für die Kodierung von Weblösungen verwendet werden. Dieser Stack ist die beste Option, um eine Website, Medienserver und hochfunktionale Webanwendungen zu erstellen.

Hier ist eine Alternative zum LAMP-Stack:

LEMP (Linux, NGINX, MySQL/MariaDB, PHP/Perl/Python)
LLMP (Linux, Lighttpd, MySQL/MariaDB, PHP/Perl/Python)
LAPP (Linux, Apache, PostgreSQL, PHP)
LEAP (Linux, Eucalyptus, AppScale, Python)

MEAN

MEAN ist ein relativ neuer, freier und quelloffener JavaScript-Software-Stack und steht für die folgenden Technologien:

MongoDB:eine dokumentenorientierte NoSQL-Datenbank, die für die Speicherung und den Abruf eines großen Datenvolumens der Anwendung verwendet wird.
Express.js:Framework für Webanwendungsserver, das Anfragen an die Datenbank stellt und eine Antwort zurückgibt.
AngularJS:wird verwendet, um Anfragen anzunehmen und die Ergebnisse für den Endbenutzer anzuzeigen.
Node.js:dient der Bearbeitung von Client- und Server-Anfragen.

Dieser Technologie-Stack ist eine gute Wahl, wenn Sie Lösungen wie Single-Page-Anwendungen (SPAs) mit interaktiven Benutzeroberflächen, dynamische Websites und Webanwendungen erstellen möchten.

MERN

Der unter Entwicklern immer beliebter werdende Tech-Stack MERN deckt den gesamten Webentwicklungszyklus von der Front-End-Entwicklung (Client-seitige Programmierung) bis zur Back-End-Entwicklung (Server-seitige Programmierung) ab. Ähnlich wie der MEAN-Stack weist es einen kleinen Unterschied auf. React wird anstelle von Angular verwendet. Im Allgemeinen ist dieser Stack für die Entwicklung hochwertiger dynamischer Webanwendungen geeignet. Wenn Sie sich für diesen Tech-Stack entscheiden, können Sie sicher sein, dass der Webentwicklungsprozess reibungslos und effizient abläuft. MERN-Stack bezieht sich auf die Anwendung der Technologien MongoDB, Express.js, React und Node.js.

MEVN

Dieser Stack enthält die Technologien MongoDB, Express.js, Vue.js und Node.js. Unterstützt durch JS-Technologie ermöglicht es Entwicklern, sowohl an der Front-End-Entwicklung als auch an der Back-End-Entwicklung zu arbeiten. Wenn Sie dazu neigen, interaktive und intuitive Websites und Webanwendungen sowie serverseitige Anwendungen zu erstellen, ist der MEVN-Stack eine gute Option für Sie.

Serverless Stack

Serverlose IT-Infrastrukturen werden immer mehr zu einer praktikablen und wünschenswerten Lösung. Laut einem Bericht von Forrester verwenden 49 % der Unternehmen eine serverlose Architektur oder planen, diese bis 2020 einzusetzen. Serverlose Computing-Plattformen bieten alle Dienste und Tools, die es Entwicklern ermöglichen, eine einfache Infrastruktur zu erstellen und Tausende von Benutzern zu skalieren. Der oben erwähnte Stack umfasst die folgenden Technologien:

  • AWS: AWS Lambda
  • Microsoft Azure: Azure Functions
  • Google Cloud: Cloud Functions

Dieser Stack ist eine perfekte Lösung, wenn Sie dazu neigen, Webanwendungen in Echtzeit zu entwickeln.

Wie man eine Technologie für die Webentwicklung auswählt: 4 wichtige Schritte

Wenn es um die Entwicklung eines digitalen Produkts geht, ist die Auswahl eines geeigneten Technologie-Stacks für Ihr Projekt von entscheidender Bedeutung. Mit einer Vielzahl von Sprachen, Frameworks und Tools, die in der IT-Landschaft verfügbar sind, wird es jedoch immer schwieriger und komplizierter, die richtige Lösung zu finden. Aus diesem Grund werden wir die wichtigsten Punkte, die bei der Auswahl des Tech-Stacks für die Webentwicklung zu beachten sind, kurz zusammenfassen. Lassen Sie uns in die Details eintauchen!

01 Definieren Sie klar die Anforderungen und den Umfang des Projekts

Gleich zu Beginn ist es unerlässlich, alles über Ihr zukünftiges Webprojekt zu wissen. Dazu gehören die Zielgruppe, die Art des Projekts (statisch, dynamisch, in Echtzeit usw.), die Branche (Automobil, E-Commerce, Fintech usw.), die wichtigsten Features usw. Zusätzlich sollten Sie sich über den Umfang des Projekts im Klaren sein:

  • Kleine Projekte:: Sie werden mit einfachen Funktionen betrieben und erfordern 15-20 Aufgaben; das Entwicklungsteam kann diese Projekte (einzelne Webseiten, Portfolios usw.) in weniger als 3 Monaten entwickeln und umsetzen.
  • Mittelgroße Projekte: benötigen in der Regel 3-6 Monate bis zur Fertigstellung des Projekts; erfordern die Anwendung einer Kombination von zu entwickelnden Sprachen; benötigen möglicherweise die Integration mit bestehenden Systemen. Hier einige Beispiele: Fintech-Apps, Online-Shops oder Unternehmensanwendungen.
  • Große Projekte: Bei der Arbeit an dem Projekt verwenden die Entwickler eine komplexe Kombination von Tools, um die erforderliche Funktionalität zu erstellen und zu implementieren; der Entwicklungsprozess dauert in der Regel 6-24 Monate. Hier einige Beispiele: soziale Netzwerke und Marktplätze.

02 Berücksichtigen Sie die Markteinführungszeit

Wenn Sie eine innovative Weblösung schnell auf den Markt bringen wollen, sollten Sie sich für eine MVP-Entwicklung entscheiden. Damit können Sie nicht nur die bloße Funktionalität bereitstellen, die den wesentlichen Bedürfnissen der Nutzer entspricht, sondern auch die Veröffentlichung des Webprodukts erheblich beschleunigen. Gleichzeitig können Sie auf vorgefertigte Lösungen zurückgreifen, um den Zeitaufwand für die Entwicklung zu minimieren. Wenn Sie in Zukunft eine Erweiterung Ihrer Produkte durch die Integration von Drittanbieterlösungen in Betracht ziehen, ist es von Vorteil, von Anfang an auf den richtigen Tech-Stack zu setzen.

03 Fokus auf Skalierbarkeit

Wenn Sie planen, das Webprodukt in der Zukunft zu erweitern, ist es ein Muss, sich im Voraus um die Skalierung zu kümmern. Nur durch die Wahl des richtigen Technologie-Stacks können Sie eine höhere Arbeitslast bei der Verarbeitung größerer Datenmengen bewältigen. Außerdem können Sie so Verzögerungen bei Anfragen und die Zeit für die Aktualisierung des Codes reduzieren, neue Features problemlos hinzufügen usw.

04 Sichern Sie Ihre Web-Lösung

Unabhängig davon, ob Sie eine Echtzeit-Webanwendung oder eine dynamische Website starten, ist die Sicherheit Ihrer Weblösung eine zentrale Komponente. Daher sollten Sie Ihre Weblösungen vor Hackerangriffen schützen, indem Sie die richtigen Webentwicklungs-Stacks auswählen und Sicherheitsmaßnahmen während des gesamten Lebenszyklus der Softwareentwicklung implementieren. Dies hilft Ihnen nicht nur bei der sicheren Erstellung und Implementierung einer Weblösung, sondern bewahrt Sie auch vor dem Verlust sensibler oder vertraulicher Daten und rettet Ihr Unternehmen langfristig.

Fazit: Sind Sie bereit zu verraten, welcher Tech-Stack das Wachstum Ihres Unternehmens unterstützen wird?

Es gibt eine breite Palette von Webentwicklungs-Stacks. Deshalb ist die Wahl des richtigen Technologie-Stacks für die Webentwicklung der Schlüssel zum Erfolg für Ihr Unternehmen. Einige Tech-Stacks scheinen sich zwar hervorragend für die Erstellung von Echtzeit-Webanwendungen zu eignen, sind jedoch nicht unbedingt die beste Option für die Erstellung dynamischer Websites. Zögern Sie daher nicht, uns zu kontaktieren, damit wir Ihnen helfen können, die richtige Entscheidung zu treffen.

Verwandte Artikel

Festpreis oder Time & Materials

Einleitung Seien wir ehrlich, dass Anfangsverinbarungen für remote Dienstleistungen traditionell nach Festpreismodell getroffen sind. In der letzten Zeit ist aber ein anderes flexibleres Geschäftsmodell üblich geworden.

Weiterlesen

Visual Design Leistungen

Das Erscheinungsbild und die Benutzerfreundlichkeit der Website haben einen direkten Einfluss auf die Anzahl der Verkäufe und die Höhe des Unternehmenseinkommens.

Weiterlesen

Das beste Framework für die Webentwicklung

Die Wahl des besten Frameworks für die Webentwicklung ist immer eine Herausforderung und hängt vom jeweiligen Projekt ab.

Weiterlesen

Lassen Sie uns besprechen, wie wir Ihnen helfen können

Bitte füllen Sie das nachfolgende Formular aus und wir kontaktieren Sie gerne, um weitere Details zu klären